Gebetsanliegen GEBETSANLIEGEN

Gebetsanliegen

 

 

„Wir müssen unser Herz erweitern für die Interessen Jesu, welche die ganze Welt umspannen“
(Mutter Maria Theresia Hecht)

 

In unserer klösterlichen Gemeinschaft dürfen wir in den Zeiten des Gebetes den Blick immer neu zu Gott erheben.
Ihm vertrauen wir die Nöte und Sorgen der Menschen an.
Ihn bitten wir um Heilung, Beistand und Erneuerung.

Gerne können Sie uns Ihre Anliegen mitteilen. Wir behandeln diese vertraulich.
Einmal monatlich beten wir in besonderer Weise in Ihren Anliegen bei der Eucharistiefeier.

1
Lourdesgrotte

 

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein
Maximal 60 Zeichen
Maximal 300 Zeichen